verein.


Gesellschaft

Unsere Schützengesellschaft hat bereits eine sehr lange Tradition. Aufzeichnungen gehen auf das Jahr 1843 zurück. Mehr zu den Ursprüngen lesen sie unter der Rubrik Geschichte. Die Schützengesellschaft zählt rund 90 Mitglieder. Am obligatorischen Schiessen nehmen um die 70 Schützen und Schützinnen teil und am Feldschiessen zwischen 50 bis 60. Die Jahresmeisterschaft wird von etwa 30 Mitgliedern geschossen.

Jährlich wird auf der Schiessanlage Bühlti durch Kreisleitung 3 das Einzelwettschiessen und das eidgenössische Feldschiessen für die Gesellschaften Balm, Brünigen, Hasliberg, Hausen,  Unterbach und Meiringen durchgeführt.

News

17.09.2017

Vereinscup

Mit 21 Teilnehmern fand am 16. September ein spannender Wettkampf statt. Es gab einige spannende Paarungen mit tollen Resultaten. Der Vorjahressieger - Huggler Thomas - schaffte die Titelverteidigung zwar nicht ganz. Im kleinen Final setzte er sich aber im Familienduell gegen Huggler Hansruedi durch. Im Final standen sich Egger Markus und Sulliger Fred gegenüber. Das bessere Ende gelang Egger Markus, der über den ganzen Wettkampf super Resultate schoss.

Huber Sandro nahm als einziger Jungschütze teil und konnte auch erfahrenere Schützen hinter sich lassen.

Zum Zivieri servierten uns das Wirteteam wieder eine feine Wurst. Herzlichen Dank.

Gratulation den Siegern.

Fotos sind aufgeschaltet. Die Rangliste folgt in Kürze.


03.09.2017

Besuch der Schützen von Müntschemier auf dem Bühlti

Zum 2. Mal fand das Schiessen mit den Schützen von Müntschemier am 02. September statt. Diesmal besuchten die "Unterländer" das Haslital. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit. Allerdings hatte das bei einigen Schützen kein Einfluss auf die Resultate - es wurde nämlich hervorragend geschossen!

Insgesamt haben 24 Schützen am Wettkampf teilgenommen. 9 für Müntschemier und 15 für Meiringen.
Der Sektions- und Einzeltagessieg gehört den Gästen: mit hervorragenden 99 Punkten gewann Schäfer Thomas das Schiessen. Aber auch die 2. und 3. platzierten müssen sich mit ihren Resultaten nicht verstecken: im 2. Rang klassierte sich Egger Markus mit 97 Punkten vor Segginger Marc mit 96 Punkten. Herzliche Gratulation zu den tollen Resultaten.

Bei einem feinen Essen wurden dann die super Resultate noch ausgiebig diskutiert.

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen!

Zu den Ranglisten und Fotos


17.08.2017

Meiringer Jungschützen am BGMJ Final 2017

Die Meiringer Jungschützen schafften sich mit guten Resultaten für den Berner Gruppenmeisterschafts Final zu qualifizieren. Linder Kilian, Burkhalter Lukas, Leuthold Nico und Stettler Kilian konnten sich dann im Final mit starken Resultaten - 1.Runde 437P (90,87,85,85); 2. Runde 340P (91,90,80,79) - im hervorragenden 11 Schlussrang klassieren. Herzliche Gratulation für dieses Resultat und weiterhin viel Erfolg!


13.08.2017

Grillabend

Im Anschluss an das 3. Obligatorisch - Schiessen fand der diesjährige Grillabend auf dem Bühlti statt. Wahrscheinlich war das Datum nicht ganz glücklich gewählt, denn es fanden nur 11 Teilnehmer den Weg aufs Bühlti.

Trotzdem: der Abend war sehr gemütlich und das Essen von Trudy und Roli hat sehr gut geschmeckt. DANKE allen Teilnehmern und den Wirtsleuten für ihre grosse Arbeit!

Wir freuen uns aufs nächste Jahr mit hoffentlich wieder mehr Teilnehmern.