verein.


Gesellschaft

Unsere Schützengesellschaft hat bereits eine sehr lange Tradition. Aufzeichnungen gehen auf das Jahr 1843 zurück. Mehr zu den Ursprüngen lesen sie unter der Rubrik Geschichte. Die Schützengesellschaft zählt rund 90 Mitglieder. Am obligatorischen Schiessen nehmen um die 70 Schützen und Schützinnen teil und am Feldschiessen zwischen 50 bis 60. Die Jahresmeisterschaft wird von etwa 30 Mitgliedern geschossen.

Jährlich wird auf der Schiessanlage Bühlti durch Kreisleitung 3 das Einzelwettschiessen und das eidgenössische Feldschiessen für die Gesellschaften Balm, Brünigen, Hasliberg, Hausen,  Unterbach und Meiringen durchgeführt.

News

03.11.2022

Absenden auf dem Bühlti

Mit einem kurzen Jahresrückblick unseres Präsidenten startet das diesjährige Absenden auf dem Bühlti. Vielen wurde gedankt, die wiederum eine unfallfreie Schiess-Saison ermöglichten.

Spannend waren dann natürlich vor allem die Sieger der einzelnen Wettbewerbe:
Der Jahresmeistertitel konnte sich Huber Alexander mit einer konstant guten Saison sichern. Auch die Endschiessen-Tage brachte einige Sieger hervor. So gewann Huggler Thomas den begehrten Saustich.

Natürlich wurde auch wieder fein gegessen. Die traditionellen Blut- und Leberwürste sowie Bratwürst durften nicht fehlen. Und auch am Dessertbuffet fand jeder etwas Feines...

Herzlichen Dank an Steiner Ramon, der uns wieder hervorragend bewirtete.

Nun steht die Winterpause an. Ein Datum steht für die neue Schiess-Saison schon fest: am 17 Februar findet die GV statt. Es wäre natürlich schön, wenn der Vorstand da zahlreiche Mitglieder begrüssen könnte.
Zu den Rangliste und den Siegerfotos


14.09.2022

Oberländisches Schützenfest in Thun

11 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am oberländischen Schützenfest teil. Geschossen wurde nach der Waffenkontrolle in Uetendorf, wo wir einen gemütlichen Tag verbrachten. Teilweise wurden sehr gut Resultate geschossen - leider auch solche die nicht für die Auszeichnung reichten. Aber dennoch, das Essen schmeckte und die Stimmung war gut!
Zur Rangliste...


11.09.2022

Vereinscup

17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am diesjährigen Vereinscup teil. Es entstand wieder ein spannender Wettkampf mit teilweise hochstehenden Resultaten und vielen engen Entscheidungen.
Im Final setzte sich Huber Alexander gegen Huggler Thomas durch (258/255). Rang 3 konnte sich Feller Roland vor Peterle Markus sichern (262/231).

Bester Jungschütze wurde Kernen Simon.

Zur Rangliste