verein.


Gesellschaft

Unsere Schützengesellschaft hat bereits eine sehr lange Tradition. Aufzeichnungen gehen auf das Jahr 1843 zurück. Mehr zu den Ursprüngen lesen sie unter der Rubrik Geschichte. Die Schützengesellschaft zählt rund 90 Mitglieder. Am obligatorischen Schiessen nehmen um die 70 Schützen und Schützinnen teil und am Feldschiessen zwischen 50 bis 60. Die Jahresmeisterschaft wird von etwa 30 Mitgliedern geschossen.

Jährlich wird auf der Schiessanlage Bühlti durch Kreisleitung 3 das Einzelwettschiessen und das eidgenössische Feldschiessen für die Gesellschaften Balm, Brünigen, Hasliberg, Hausen,  Unterbach und Meiringen durchgeführt.

News

11.08.2019

Grillabend

Nach dem gut besuchten Obligatorisch wurde unser traditionelle Grillabend abgehalten.
19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten feines vom Grill essen und auch noch ein Dessert geniessen.

Für den gemütlichen Abend ein herzlicher Dank an alle Helfer und Helferinnen.

Hier einige Fotos


06.08.2019

Haslimeisterschaft

Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Bühlti der diesjährige Haslimeister oder -Meisterin gesucht.

Gewonnen haben den begehrten Titel von Bergen Christian im Feld A mit 281 Punkten vor Moor Kurt und Willi Toni mit jeweils 277 Punkten.

Im Feld B gewann Schläppi Patrick mit 145 Punkten vor Franz Bruno und Hug Werner mit je 141 Punkten.

Huggler Thomas konnte sich für Meiringen auf den 4. Platz setzten ebenfalls mit ausgezeichneten 141 Punkten.

Herzliche Gratulation den Gewinnern.

Erfreulich war, dass die Teilnehmerzahl gegenüber den dem Vorjahr gesteigert werden konnte - nahmen doch in beiden Feldern 56 Schützinnen und Schützen teil (für Meiringen 17 Teilnehmer).

Danke für die gute Organisation und allen die geholfen haben.

zu den Ranglisten und Fotos


29.06.2019

KSF Schwyz

Mit 12 Schützinnen und Schützen nahm die SG Meiringen am KSF Schwyz. Bei heissen Temperaturen war es nicht gerade angenehm noch in eine Schiessjacke zu schlüpfen. Der Schweiss floss als ob man Hochleistungssport machen würden... Die Resulltate waren bei einigen sehr gut, anderen war das Wettkampfglück weniger hold.

Erwähnenswert sind sicher die 96 Punkte von Kehrli Alexander im Vereinsstich und die 58 Punkte im Serie-Stich. Bauer Markus und Egger Markus gelangen ebenfalls gute Resultate mit je 57 Punkten  im Serie-Stich. Gratulation zu den Resultaten.

Trotz der Resultate und der Hitze war es ein sehr gemütlicher Tag. Danke für die gute Organisation und auch Dank an unseren Fahrer.
Eine Resultatübersicht sowie Fotos sind aufgeschaltet.