verein.


Gesellschaft

Unsere Schützengesellschaft hat bereits eine sehr lange Tradition. Aufzeichnungen gehen auf das Jahr 1843 zurück. Mehr zu den Ursprüngen lesen sie unter der Rubrik Geschichte. Die Schützengesellschaft zählt rund 90 Mitglieder. Am obligatorischen Schiessen nehmen um die 70 Schützen und Schützinnen teil und am Feldschiessen zwischen 50 bis 60. Die Jahresmeisterschaft wird von etwa 30 Mitgliedern geschossen.

Jährlich wird auf der Schiessanlage Bühlti durch Kreisleitung 3 das Einzelwettschiessen und das eidgenössische Feldschiessen für die Gesellschaften Balm, Brünigen, Hasliberg, Hausen,  Unterbach und Meiringen durchgeführt.

News


31.10.2023

Absenden

Die aktive Schiess-Saison ist zu Ende. Am 28.10. fand das Absenden auf dem Bühlti statt und es wurden neben feinem Essen auch die begehrten Preise für zahlreiche Schiessen verteilt. Huber Alexander blickte auf sein erstes Jahr als Vereinspräsident zurück. Er erwähnte dabei viele gute Resultate und bedankte sich gleichzeitig bei seiner Familie und seinen Vorstandskollegen für ihre Unterstützung.

Neben dem Absenden konnten die Schützinnen und Schützen auch wieder feine Blut- und Leberwürste essen und natürlich durfte auch der traditionelle Lotto nicht fehlen. Rundum ein gelungener Abend!

Ein herzlicher Dank geht an Steiner Roman. Er tritt als Schützenwirt nach 5 Jahren zurück. Dank ihm wurden viele gemütliche Stunden auf dem Bühlti verbracht. Vielen Dank für deine Arbeit.

Die Ranglisten und Fotos sind aufgeschaltet.